Giga-Pixel Modus 2019-07-12T18:39:40+00:00

Giga-Pixel

Loading...

Erstellen Sie atemberaubende, hochauflösende Panorama-Giga-Pixel-Fotos.

Wie funktioniert es?

Giga-Pixel-Bilder sind per Definition Bilder, die aus einer Milliarde Pixel bestehen. Solche Bilder enthalten enorme Detailtreue und werden aus mehreren Einzelbildern (Mosaiken genannt) erstellt, die zu einem einzigen Giga-Pixel-Bild kombiniert wurden.

PINE wird diese Einzelbilder für Sie erstellen! Alles, was Sie benötigen, ist ein motorisierter Schwenk-/Neigekopf wie unser Nic-O-Tilt Kopf und eine Kamera.
Stellen Sie einfach die Start- und Endposition des Giga-Pixels ein, teilen Sie PINE Ihre Kameraeinstellungen wie Brennweite und Ausrichtung mit und schon sind Sie startklar. Was Sie erhalten, sind Mosaike eines hochauflösenden Bildes – angeordnet in einer Matrix (Zeilen & Spalten), die Sie in der Nachbearbeitung zu einem Giga-Pixel-Bild kombinieren können.

Demos

Klicken Sie auf die Bilder, um die Zoomfunktion zu nutzen und die erstaunlichen Details eines Giga-Pixel-Bildes zu sehen.

Giga-Pixel Modus

Einfache Einrichtung – Stellen Sie einfach die Brennweite Ihres Objektives, die Sensorgröße Ihrer Kamera und die gewünschte Bildüberschneidung ein und PINE berechnet automatisch die richtige Anzahl von Bildern. Das Ansichtsfenster wird durch die Einstellung von 2 Keyframes für die linke obere und rechte untere Ecke definiert.

XML-Datei Erstellung – Sie können Papywizard XML-Dateien für Ihre Giga-Pixel-Einstellungen direkt aus der PINE Motion App generieren. Speichern Sie die Dateien direkt auf Ihrem Handy oder teilen Sie die Dateien per E-Mail, Dropbox, iCloud oder ähnlichen Anwendungen auf Ihrem Handy. Sie können diese XML-Dateien in eine Stitching-Software importieren, um die Ausrichtung der Bilder zu vereinfachen.

Rechts-Links-Rechts Traversal – ist die gebräuchlichste Art, die Mosaike einzufangen. Unser Motion Controller wird die Bilder Zeile für Zeile aufnehmen. Die Kamera befindet sich dabei während der Bilderzeugung im Stillstand.

Diagonal Traversal – ist eine noch nie dagewesene Aufnahmemethode, die wir für diesen Modus entwickelt haben. Mosaike werden diagonal erfasst, beginnend von der linken oberen bis zur rechten unteren Ecke. Die Kamera befindet sich dabei während der Bilderzeugung im Stillstand. Der Vorteil dieser Methode besteht darin, dass Mosaike, die eng beieinander liegen, in kürzeren Zeitabständen aufgenommen werden als bei der Rechts-Links-Rechts Traversal Methode – was zu einer besseren Bildqualität bei Szenen mit viel Bewegung führt.

Kontinuierliches Traversal – Anders als bei den beiden vorherigen Traversal Methoden, befindet sich die Kamera während der Bildererzeugung in einer kontinuirlichen horizontalen Bewegung. Bilder werden dabei Reihe für Reihe aufgenommen. Diese Methode ist geeignet für sehr kurze Verschlusszeiten und reduziert die Aufnahmedauer um ein Vielfaches.

Videos

App Vorschau

Alles auf einem Bildschirm: Motoren steuern, Keyframes setzen, Einstellungen anpassen, XML-Dateien generieren.

PINE bestimmt die erforderliche Anzahl von Bildern basierend auf Sensorgröße, Brennweite, Kameraausrichtung und gewünschter Bildüberlappung.

Starten, stoppen und unterbrechen Sie die Aufnahme jederzeit über das Bedienfeld.

Sehen Sie eine grafische Ansicht Ihres Giga-Pixel-Panoramas.